AGB

Allgemeine Teilnahme-, Geschäfts- und Anmeldebedingungen der MUT Seminare (Stand Jan 2021)

1. Freibleibende Angebote
Unsere Angebote sind freibleibend und unverbindlich.

2. Anmeldung/Datenschutz, Teilnahmegebühr, Fälligkeit
Mit Eingang Ihrer Anmeldung wird Ihr Seminarplatz reserviert und Sie erhalten eine schriftliche Anmeldebestätigung und Rechnung über die Teilnahmegebühr. Die von Ihnen mit der Anmeldung genannten personenbezogenen Daten dürfen wir für unsere Buchungs- und Seminarabwicklung und zum Zweck der Kundenpflege speichern, verarbeiten und nutzen – eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt.
In der Teilnahmegebühr sind die Seminarteilnahme, das Range Fee, Rangebälle während des Seminars und Seminarunterlagen enthalten. Bei 2-tägigen Seminaren ist zusätzlich ein Greenfee über 9 Loch enthalten. Etwaige Verpflegungs-, Übernachtungs- oder Reisekosten sind vom Teilnehmer selbst zu tragen.
Die gesamte Gebühr ist vor Seminarbeginn zahlbar und zum Zahlungstermin fällig, der in der Rechnung angegeben ist, allerspätestens jedoch mit Beginn des Seminars.
Das Seminar ist von der Teilnehmerzahl limitiert. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt und schriftlich bestätigt. Sobald das Seminar voll belegt ist, informieren wir Sie und bieten Ihnen auf Wunsch einen Platz auf der Warteliste an.

3. Storno
Seminaranmeldungen können bis 20 Tage vor Seminarbeginn storniert werden. Ab diesem Zeitpunkt bis 7 Tage vor Veranstaltungsbeginn berechnen wir Ihnen 50% des Seminarpreises. Danach erlischt Ihr Rücktrittsrecht und wir berechnen Ihnen die volle Teilnahmegebühr.
Im Krankheitsfalle kann gegen Vorlage eines ärztlichen Attests das Seminar zu einem späteren Zeitpunkt (innerhalb von einem Jahr) nachgeholt werden. Ein weiteres Verschieben der Teilnahme ist dann nicht mehr möglich. Eine Rückzahlung der Kosten ist nicht möglich.
Selbstverständlich kann jederzeit ohne Mehrkosten eine Ersatzperson für Sie am Seminar teilnehmen. Es gibt in diesem Fall keine Rückzahlung oder Gutschrift unsererseits, eine etwaige Verrechnung nehmen Sie dann im Innenverhältnis zwischen Ihnen und dem Ersatzteilnehmer vor.

4. Absage des Termins
Liegen vor Seminarbeginn nicht genügend Anmeldungen vor, können wir das Seminar ebenso absagen wie bei Krankheit des Trainers, höherer Gewalt, Unfall oder aus vergleichbaren Gründen, die wir nicht zu verantworten haben. In diesen Fällen erstatten wir Ihnen die bereits gezahlte Teilnahmegebühr unverzüglich. Weitere Ansprüche, insbesondere Schadenersatzansprüche haben Sie nicht, insbesondere auch nicht hinsichtlich etwaiger Reise- oder Übernachtungskosten. Bitte berücksichtigen Sie dies bei Ihren Dispositionen.

5. Urheberrechte, Vertraulichkeit
Ihnen ist bekannt, dass sämtliche im Seminar verwendete Unterlagen Urheberrechten unterliegen. Jegliche, auch auszugsweise Vervielfältigung, kommerzielle Verwendung, Veröffentlichung oder sonstige Weitergabe an Dritte ist nicht gestattet. Bitte behandeln Sie Gespräche während des Seminars vertraulich.

6. Termin-, Orts-, Referentenänderungen
Wir behalten uns Änderungen der Termine, der Veranstaltungsräume und der TrainerInnen im Detail vor.

7. Haftungsausschluss
Sie bestätigen, dass wir für schädigende Ereignisse auf dem Weg zum und vom Seminar und auf dem Golf- gelände ebenso wenig haften, wie für die Beschädigung oder den Verlust von Gegenständen, die Sie mitgebracht haben. Sie nehmen auf eigene Verantwortung und Gefahr teil. Sie tragen die volle Verantwortung für sich und Ihre Handlungen innerhalb und außerhalb des Kurses.

8. Ihre Rechte als Person
Nach der EU-DSGVO haben Sie das Recht auf:
Auskunft über die Verarbeitung Ihrer Daten
Berichtigung oder Löschung Ihrer Daten
Einschränkung der Verarbeitung (nur noch Speicherung möglich)
Widerspruch gegen die Verarbeitung
Datenübertragbarkeit
Widerruf Ihrer gegebenen Einwilligung mit Wirkung auf die Zukunft
Beschwerde bei der Datenschutz-Aufsichtsbehörde.
Sie erklären sich durch Ihre verbindliche Anmeldung damit einverstanden, dass die angegebenen Daten (Vor-, Nachname, Titel, E-Mail, Telefonnummern) auf der Teilnehmerliste der Veranstaltung veröffentlicht werden. Die Teilnehmerliste steht anderen Teilnehmern der Veranstaltung sowie der TrainerIn in gedruckter Form zur Verfügung.

9. Keine Ton-, Bild- und Videoaufnahmen
Sie dürfen keinerlei Ton-, Bild- und Videoaufnahmen machen – es sei denn, Sie holen vorab die ausdrückliche Zustimmung des Trainers sowie sämtlicher Teilnehmer ein.

10. Geltung dieser Bedingungen
Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich mit den allgemeinen Teilnahme-, Geschäfts- und Anmeldebedingungen der MUT Seminare einverstanden.
Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier: Datenschutzerkärung

Wir bitte Sie um Ihr Verständnis, dass wir diese Vereinbarung benötigen.

Mit herzlichen Grüßen
Ihre Astrid Kohlwes